Bezirkswanderfahrt Schwürbitz

Die RV Concordia Schwürbitz lud am 19. Juni zu ihrem Radlertag mit Bezirkswanderfahrt. Insgesamt 120 Radler aus dem oberfränkischen Raum folgten dieser Einladung. Unter den zahlreichen Radlerinnen und Radlern waren selbstverständlich auch wir Merkendorfer Concorden mit einer Frau und sechs Männern vertreten.

Nach den heftigen Regenfällen der vergangenen Tage wurde uns ein weiß-blauer Himmel beschert – also bestes Radelwetter. Auf unserer Route über Rattelsdorf, Oberbrunn, Ebensfeld, Bad Staffelstein und Lichtenfels – größtenteils auf dem Main-Radweg – konnten wir fast autofrei und recht gemütlich nach Schwürbitz radeln um uns dort mit den Radlern der anderen Vereine zu treffen. Wie immer war der Radlertag in Schwürbitz hervorragend organisiert und neben allerlei deftigen Stärkungen erwarteten die Gäste auch reichlich süße Verlockungen, denen nur schwer zu widerstehen war.

Den Rückweg traten wir dann getrennt an. Uli, Thomas und Ernst machten noch einen kleinen Umweg über die Hügel am Rande des Obernains um sich dann in der Brauerei Hellmuth in Wiesen für die restlichen Kilometer bis Merkendorf zu stärken.

Leider wurde der schöne Tag durch einen Sturz von Uli und Ernst getrübt. Zum Glück ging der aber glimpflicher aus, als es zuerst ausgesehen hat!

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Brauerei Hummel Merkendorf

Wir danken unserem Sponsor der Brauerei Hummel Merkendorf für seine Unterstützung!