RV Concordia 09 e.V

Theaterabende 2019

Bevor sich der Vorhang für die Nachwuchsschauspieler der Concordia Theatergruppe öffnete, hieß Vorstand Horst Glaß die Gäste im ausverkauften Saal der Brauerei Hummel Willkommen zu den Theaterabenden 2019.

Die Nacht der Nächte

Wie eine Hochzeitsnacht nicht aussehen sollte, zeigten unsere jungen Schauspieler. Die frisch vermählte Braut musste in dem Einakter (Regie Birgit Ruhl) nicht nur ihr Ehebett dem betrunkenen Bräutigam nebst Saufkumpanen überlassen, sondern auch noch entsetzt feststellen, dass sich offenbar das halbe Dorf vor dem Schlafzimmerfenster versammelt hatte um einen Blick von den turbulenten Vorgängen in der Nacht der Nächte zu erhaschen.

Christbaumversteigerung für einen guten Zweck

Es ist Tradition, dass während der Pausen gut bestückte Tannenzweige zugunsten sozialer Einrichtungen versteigert werden. Die Gäste ließen sich auch nicht lange bitten um für die mit allerlei Köstlichkeiten behängten Äste zu bieten. So kann sich diesmal die Regens Wagner Stiftung in Burgkunstadt auf die Einnahmen aus der Versteigerung freuen.

Der Dorfschlichter

Ein Bürgermeister, der mit seinen Pflanzen spricht, ein ortsbekannter Faulenzer, der dem Schnaps nicht abgeneigt ist, eine Sekretärin, mit multipler Persönlichkeit und eine künstlerisch veranlagte Bürgermeistersgattin versuchen sich mit den anderen Gemeinderatsmitgliedern in Ermittlungen. In dem Dreiakter (Regie Andi Link und Katharina Fichtner) ging es um die frevelhafte Tat, dass des Nächtens ein Unbekannter das künstlerisch verzierte Ortsschild von Merkendorf umgefahren hat und das Weite suchte.

Der letzte Vorhang ist noch nicht gefallen

Seit 1947 öffnet sich bei der Concordia Merkendorf zur Weihnachtszeit der Vorhang und so wird es auch 2020 wieder heißen „Vorhang auf“ bei der Concordia Merkendorf. Danke an die zahlreichen und treuen Freunde unserer Theaterabende, denn sie und ihr Applaus sind Ansporn dafür, dass der letzte Vorhang noch lange nicht gefallen ist!

Mitglied bei der Concordia Merkendorf werden

Unser Verein zeichnet sich durch ein reges Vereinsleben aus und wir freuen uns über jeden, der Teil unserer netten Gemeinschaft werden will. Natürlich kannst Du uns ganz unverbindlich kennenlernen und an einer unserer Touren teilnehmen. Oder Du kommst zu einem unserer Monatstreffen – jeden 3. Freitag im Monat – im Bräustübla der Brauerei Hummel.

Wenn Du Dir schon jetzt sicher bist Mitglied bei der Concordia Merkendorf zu werden, kannst Du mit einem Klick den Aufnahmeantrag herunterladen, ausfüllen und an unseren Vorstand senden oder zu einem Monatstreffen mitbringen.

Wir danken unserem Sponsor der Brauerei Hummel in Merkendorf für seine Unterstützung!