Merkendorf

Theaterabend 2018

Davon, dass die Theaterabende der Concordia Merkendorf seit Jahren Kult in Merkendorf und Umkreis sind, zeugten auch 2018 die ausverkauften Vorstellungen im Saal der Brauerei Hummel.

Den Auftakt der Angriffe auf die Lachmuskeln der Zuschauer bildete der Einakter “Zweimal Lebenslänglich” unserer jugendlichen Nachwuchs-Schauspieler. Unter der Regie von Birgit Ruhl bewiesen die jungen Künstler, dass sie schon jetzt in die Fußstapfen der “Großen” treten.

Nachdem die Diebstahlserie in Merkendorf, um die es in dem Einakter ging, aufgelöst war, bedankten sich die Zuschauer mit freudigen Applaus für die Dastellung unserer Mädels und Jungs.

Die Umbauphase zum Dreiakter, und in den Pausen zwischen den Akten, nutzte unser “Auktionator” Horst Glaß zur Versteigerung von odentlich behängten Christbaum-Ästen. Der Erlös der Ast-Versteigerung wird auch in diesem Jahr komplett gespendet und so kann sich die KiTa in Merkendorf schon jetzt über eine ansehnliche Spende freuen.

Der Schwank “Katzenjammer” bot von der ersten Minute an Action. Auf der Bühne ging es in drei Akten nicht nur tubulent, sondern diesmal auch recht nass zu, denn der eine oder andere Darsteller musste in dem Stück ein unfreiwilliges Bad nehmen. Dass die Schauspieler mächtig Potential für köstliche Unterhaltung der Gäste haben, und dieses auch gekonnt einsetzen, davon zeugte der kräftige Applaus der begeisterten Gäste.

Dass sich der Weg nach Merkendorf lohnt, wenn es heißt “Vorhang auf in Merkendorf”, hat unsere Theatergruppe auch in diesem Jahr zur Freude der Zuschauer erfolgreich bewiesen.

Darsteller im Einakter "Zweimal Lebenslänglich"

Lukas Ruhl, Sebastian Pfister, Antonia Kroack, Jan Tuttor, Max Lade, Jana Scherbaum, Patrick Armer, Alina Sumner.

Regie: Birgit Ruhl.

Darsteller in dem Schwank "Katzenjammer"

Katharina Hummel, Michael Ther, Georg Hummel, Stefan Hummel, Jürgen Reinwald, Stefanie Hummel, Katharina Fichtner, Sabine Eichhorn, Johannes Glaß, Alexander Fichtner.

Regie: Andi Link.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Brauerei Hummel Merkendorf

Wir danken unserem Sponsor der Brauerei Hummel Merkendorf für seine Unterstützung!