Radwallfahrt 2016 nach Vierzehnheiligen

© Concordia Merkendorf - Radwallfahrt 2016

Zugegeben – die Gruppe der Radler, die mit dem Rad nach Vierzehnheiligen kam, war überschaubar, was an einem verregneten und kühlen Sonntag auch nicht zu verdenken war. Petrus meinte es nicht besonders gut mit uns, öffnete immer wieder die Schleusentore und testete die Windfestigkeit der Radler. Bei der Ankunft in Vierzehnheiligen hatten wir dann ordentlich klamme Finger und Klamotten.