Die Saison der Bezirksfahrten im Jahr 2022 ist nun offiziell eröffnet! Wie in den vielen Jahren zuvor wurde die Saison mit der Radwallfahrt zur Basilika Vierzehnheiligen, hoch über Bad Staffelstein thronend, eröffnet. Zahlreiche oberfränkische Radlerinnen und Radler aus den unterschiedlichen Vereinen folgten der Einladung zum Pontifikalamt, das vom Bamberger Erzbischof Ludwig Schick abgehalten und vom […]

Nach zweijähriger Pause, die wir Corona zu verdanken hatten, konnte endlich wieder ein Radlertag in Merkendorf stattfinden. Mit knappen Worten: ein voller Erfolg! Der Wetterbericht versprach für Sonntag, den 15. Mai hervorragendes (Radl)Wetter, sodass wir auf zahlreiche Besucher zu unserem Radlertag im Hof der Brauerei Hummel in Merkendorf hofften. Unsere Vereinsdamen machten sich an die […]

Corona hat in diesem Jahr dafür gesorgt, dass alle Bezirkswanderfahrten abgesagt wurden. Alle? Nein doch nicht, denn am 9.8.2020 veranstaltete der RVC Concordia Stetten seinen Radlertag. Aber, bevor die Radler der anderen Vereine anreisen konnten, mussten die Stettener ein umfangreiches Hygienekonzept erstellen und umsetzen. Das ist dem Verein genauso gut gelungen, wie die Verpflegung der […]

Bezirkswanderfahrt nach Altenkunstadt am 26.05.2019 Die erste Bezirkswanderfahrt 2019 führte uns zum Radlertag des RV Concordia Altenkunstadt und somit gleich ins „Gebirge“. Der Würgauer Berg war der Ein- und Anstieg für die Jurahöhen und zeigte uns, dass wir in den Wintermonaten nicht eingerostet waren. Dann ging es in sanftem Auf und Ab zum Highlight dieser […]

Petrus muss ein Radfahrer sein! Nachdem wir bei der Radwallfahrt nach Vierzehnheiligen eine Woche vor unserem Radlertag vom kalten Wind durchgebeutelt und -gefroren wurden, bescherte uns der Wettergott am Sonntag einen traumhaften Vorsommertag! So kam es, dass der Hof der Brauerei Hummel und ein Teil der Festhalle bestens besucht war. Unseren Frühschoppen besuchten auch Merkendorfer […]

„Da ist doch der Wurm drin …“ so hätte man durchaus bei der Radwallfahrt 2019 denken können. Was ist passiert? Normalerweise folgt dem Gottesdienst in der Basilika Vierzehnheiligen ein gemeinsames Mittagessen – aber in diesem Jahr schien es, wir müssten hungrig nach Hause radeln. Der Muttertag  sorgte für volle Wirtshäuser und fehlende Plätze für unsere […]

Heftige Gewitter, sintflutartige Regenfälle, Sturmböen – so lauteten die Wetterprognosen für den Sonntag, an dem die Bezirkswanderfahrt nach Klosterlangheim im Terminkalender der Concordia stand. Diese Aussichten ließen sogar Thomas (die Barfüßige Bergziege) die Regenjacke einpacken. Letztendlich wurden keine Regenjacken benötigt, dafür Sonnencreme und eine Radtasche für den dritten Pokal in diesem Jahr! …

Bilderbuchwetter herrschte beim Start der ersten Bezirkswanderfahrt zum Radlertag des RV Concordia Altenkunstadt. Die Tour führte uns ins Kleinziegenfelder Tal, doch bevor das erreicht war, hieß es erst den Anstieg in den Jura nach Wattendorf zu meistern. Die Mühen haben sich in doppelter Hinsicht gelohnt ….