Feierabendtour zum Wagner Keller in Kemmern

Wer hätte gedacht, dass bei unserer ersten Feierabendtour gleich eine so ordentliche Truppe zusammenkommt? Acht Frauen und vier Männer fanden sich beim Treffpunkt Brauerei Hummel ein um zur ersten Feierabendtour gemeinsam nach Kemmern zum Wagner Keller zu radeln.

Nachdem der Hügel nach Laubend erklommen und die flotte Abfahrt nach Zückshut genommen waren, durchfuhren wir das ehemalige Muna-Gelände Breitengüßbach. Wo vor Jahren noch Munition und anderes Militärzeugs gelagert wurden, leben heute Ziegen und Schafe, Wildschweine und Fledermäuse, oder werden Hackschnitzel erzeugt.

Nach dem Passieren des (ehemals schwer bewachten) Ausgangs war es nur noch ein kurzes Stück bis zum Wagner Keller in Kemmern. Da man in Franken nicht in den, sondern auf den Keller geht, marschierten wir das kurze Stück auf den über Kemmern und dem Main gelegenen Bierkeller um auf den Auftakt der Feierabendtouren anzustoßen und den Sommerabend mit einer fränkischen Brotzeit, gepaart mit einem Ausblick auf unsere Heimatgefilde zu genießen.

Unsere nächste Feierabendtour findet am 18.06.2019 statt und als Ziel haben wir uns das „Toskana“ in Litzendorf ausgesucht. An diesen Touren kann jeder teilnehmen – auch Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen! Einzige Voraussetzung ist: um 18:00 Uhr bei der Brauerei Hummel mit uns zu starten!

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar